#OHNEHOSENMITTWOCH


 #OHNEHOSENMITTWOCH 
"Maggie geht an Fasching als Mädchen" sagten meine Jungs
Tatsächlich ist aber wieder #ohnehosenmittwoch!
Diesmal in Farbe und Bunt im deutschen TV.




Naja bzw. Grau. Taff Trend zeigt die Grau Trends 2015. Maggie Fox in fifty shades of grey.
Dann noch auf nem roten Plüschbett mit Flamingos. Ja Ja...Geh zum Fernsehen haben sie gesagt! 

Aber keine Sorge, Maggie Fox macht auch bald Pause und es geht wieder hinter die Kamera ;)
Dank einem tollen Team, habe ich mich, trotz ungewohntem Look sehr sehr wohl gefühlt. 
Danke dafür!

































#MACHSDIRSELBST an Valentinstag - Baconrosen


                             


Keiner mag Valentinstag, und eigentlich braucht ihn auch keiner. "Eine Erfindung der Blumenindustrie". Allerdings - der Grundgedanke jemanden "Ich mag Dich" zu sagen, statt auf diversen sozialen Netzwerken einfach nur "like" zu drücken, sollte vielleicht doch etwas mehr Aufmerksamkeit bei der unverbindlichen, und dennoch überall miteinander verbundenen, Tinder Generation genießen. 

Mutter sagt immer man solle Menschen sagen, wenn man Sie mag.
"Aber Mutter - dafür gibt es heutzutage Buttons die gedrückt werden. Alles andere löst Schnappatmung und Panik aus." Und dabei gibt es doch einige lustige und gleichzeitig, auf ihre eigene Art, romantische Wege "Ich mag dich" zu sagen. 


In Zeiten der Emanzipation darf nun auch Frau gerne mal ran und dem Mann Blumen schenken. Wer es dabei - wie ich - nicht besonders kitschig mag, aber dennoch seinem Liebsten ein kleines Schmunzeln ins Gesicht zaubern möchte (sofern dieser kein Vegetarier ist) – ja, für den hab ich ein kleines Last Minute Geschenk.

Selbstgemachtes kommt ja immer besonders gut an. Bacon noch viel mehr. Als Kriegserklärung an die Blumenindustrie, habe ich mich ausnahmsweise in die Küche gestellt. Denn Mutter sagte, ich solle die Dinge mal aus ihrer Sicht sehen.

Ich zeige euch also, wie man den ultimativen Blumenstrauß mit Bacon-Blüten zu Valentinstag bastelt. Liebe geht ja bekanntlich durch den Magen.


Mit #MACHSDIRSELBST feiere ich nach Maggie Fox meine kleine YouTube Premiere. 






Außerdem freue ich mich tierisch meine Motive nun auf junique.com verkaufen zu können. Hier findet ihr nun Karten und weitere Produkte mit dem "Arme Wurst"-, Fleischherz- und weiteren Aufdrucken. Passend zum Blumenstrauß und für Alle, die hungrig nicht Herr ihrer Sinne waren, meine eigene selbstkreierte Valentinskarte für alle Fleischliebhaber. 








#OHNEHOSENMITTWOCH

Wenn ich ein Kleid trage, sagen meine Jungs "Maggie du hast Deine Hose vergessen"
Daher gibt es jetzt den offiziellen #ohnehosenmittwoch an dem ich Euch zeige,
was man statt Arschlöcher und Psychopaten noch so anziehen kann und dass es neben Jogginghosen noch mehr in meinem Kleiderschrank gibt. 









                               














Einen schönen Valentinstag Euch allen <3 p="">







Maggie Fox und der Playboybutton: 100000 Abonnenten #chipchiphurra

Tage langes durchforsten diverser Youtube Channels hat sich bezahlt gemacht. 
Gut - die Lichterkette und ein Expedit Regal fehlen. Meiner neuen Haarfarbe mach ich aber alle Ehre. 
Und auch die gute alte Comic Sans MS hat noch nie bessere Verwendung gefunden:
Lady's and Gentleman, darf ich vorstellen: Maggie Fox und ihr Playboybutton. #chipchiphura
#hashtagalarm .... ich bin so kluk. k l u k.

Happy New Yeah!














Nun da Silvester auf einen #OhneHosenMittwoch fällt, habe ich es mir nicht nehmen lassen, mich rauszuputzen. 
Auf den passenden Sneaker wollte ich jedoch nicht verzichten. Da dachte ich mir, ich greife auf den Klassiker unter den Klassikern zurück. Der Adidas Superstar. Erst im Dezember wurde der Adidas Consortium "Made in France" released. 

220 Euro sind die in Frankreich handgefertigten Sneakers, die dem 69er Model nachempfunden sind alle mal Wert. Wer diesen verschlafen hat, darf sich dennoch freuen. Am 15. Januar bringt Adidas den Superstar Deluxe 80's “OG” auf den Markt. Ein Zeitloser Schuh, der sogar zum Abendkleid passt ;)
Wer sich ein Paar sichern möchte ist hier an der richtigen Adresse.























 




Ich wünsche Euch allen ein wunderbares, produktives und glückliches neues Jahr!
Besonders bedanken möchte ich mich für die Unterstützung meines Sneakercalendars 2014 und die tolle Zusammenarbeit mit Kickz.com. Die im Jahr 2011 entstandene Idee war und ist nicht immer leicht mit eigenen Mitteln umzusetzen und dennoch wird es weitergehen! Es war mir eine Freude Euch durch das Jahr 2014 begleitet zu haben. Viel Arbeit kommt im Jahr 2015 auf mich zu und ich freue mich schon Euch bald mit News versorgen zu können. 















FÜR R.




Während Musiker ihren Liebsten Songs widmen können, Künstler Gedichte schreiben oder Männer ihren Frauen Blumen schicken, ist meine höchste Form der Zuneigung wohl Fleisch und Humor. Am besten verpackt in etwas, das mir mitunter am meisten bedeutet: meine Arbeit. Zugegeben. Besonders kitschig ist das aus Eurer Sicht vielleicht nicht. Aber ich empfinde schließlich auch eine Karte, aus der beim Öffnen Oliver Kahn Rainer Maria Rilke ließt als ur romantisch. Es ist meine ART mit Dingen umzugehen.

Statt nun aber irgendwelche Aufnahmemodule in ne Karte zu kleben, möchte ich diesmal meine Arbeit jemanden widmen, und in der Form ein "Sorry" hinterlassen. Ob derjenige darauf gewartet hat, wie ich auf 
die ein oder andere Entschuldigung von manchen Menschen, weiß ich nicht. Jetzt bin ich aber dran und da ich aber keine Songs schreibe und nur die Fotografie und meine Projekte habe, ist das für Dich R.




Weitere Details gibt es aber nicht. Müsst ja nicht jeden Scheiß wissen, ihr Halunken. Vielleicht können wir es bei einem "Weiber eben" belassen. Eine Rückrufaktion ist das allerdings auch nicht. Ich für meinen Teil werde mich weiterhin meiner wahren Liebe – der Arbeit – zuwenden, mir von Tinderdates berichten lassen, Freundinnen, die sich über Ihre Männer aufregen raten, sie sollten den Herrn der Schöpfung doch erstmal ein Sandwich machen,  Selfies hochladen wenn es das Selbstwertgefühl gerade fordert und weiterhin ganz zufällig etwas fallen lassen, falls ich in irgendeiner weise das Gefühl habe, meiner Verpflichtung als Frau nachkommen zu müssen. 




Und ja ich glaube an den charmanten Herren, der einem eines Tages den 
gläsernen Sneaker a la Cinderella anlegt. Ich habe Gott verdammt Schuhgröße 36, alles ist zu groß was an meinen Füßen ist. Wer selbst auch ein unausstehlicher Mensch wird, sobald er am Hunger nagt, kann sich Hier Shirt plus Karte besorgen. Ich denke ich spreche vielen Menschen im wahrsten Sinne des Wortes aus dem Herzen:

I'm sorry for what i said when i was hungry.